Zum Hauptinhalt springen

22. GAMM Seminar über Mikrostrukturen

TU Wien, 26. - 28. Januar 2023

Das GAMM-Seminar über Mikrostrukturen ist das jährliche Treffen der GAMM-Aktivitätsgruppe zur Analyse von Mikrostrukturen. Der diesjährige Workshop wird in Zusammenarbeit mit dem SPP 2256 "Variational Methods for Predicting Complex Phenomena in Engineering Structures and Materials", das von der Deutschen Forschungsgemeinschaft gefördert wird, organisiert. Der Workshop wird sich mit verschiedenen Aspekten von Mikrostrukturen in der Festkörpermechanik, den Materialwissenschaften und der angewandten Mathematik befassen:

  • Modellierung von Werkstoffen mit Mikrostruktur (Plastizität, Schädigung, Phasenübergänge, elektromagnetische Mechanik, ...)
  • Experimentelle Ergebnisse über die Entstehung und Entwicklung von Mikrostrukturen (Laminierung, Phasenumwandlung, ...)
  • Mathematische Analyse, Variationsformulierungen, nicht konvexe Probleme, Relaxationsmethoden
  • Multiskalenmethoden und Berechnungswerkzeuge zur Bestimmung der effektiven Eigenschaften mikroheterogener Materialien

Der Workshop bietet die Gelegenheit, verschiedene Ansätze in den oben genannten Bereichen zu diskutieren und zu vergleichen. Er bietet eine Plattform für den Austausch zwischen jungen und etablierten Forschern aus den Bereichen Festkörpermechanik, Mathematik und Materialwissenschaften.

Für weitere Informationen, siehe „22. GAMM-Seminar über Mikrostrukturen“.

Organisatoren